Alle Artikel

Der maskierte Frühling
GDL - 16. Februar 1914

Ein Text über den Frühling und Masken: Keine Schutzmasken, sondern Fasnachtsmasken.

Erzherzog Franz Ferdinand und seine Gemahlin in Sarajevo ermordet.
GDL - 29. Juni 1914

Am 28. wurde der österreichische Erzherzog Franz Ferdinand und seine Gemahlin in Sarajevo von einem serbischen Nationalisten erschossen. Das Attentat löste die Julikrise aus, die zum Ersten Weltkrieg führte. Ein Protokoll des Tathergangs und den internationalen Reaktionen.

Von Fake-News zum Röstigraben
GDL - 02. September 1914

Der Erste Weltkrieg spaltete die neutrale Schweiz. Während die französisch-sprechende Schweiz die Entente-Mächte um Frankreich, Grossbritannien und Russland unterstützten, setzte sich die offizielle Schweiz um den deutschschweizer General Wille für das deutsche Kaiserreich ein. Die Spaltung schlug sich deutlich in der "Propaganda"-Berichterstattung nieder. Diese Spannungen gelten als der Ursprung des heutigen "Röstigrabens".

Erster Luftkampf-Sieg geht an Frankreich
GDL - 05. Oktober 1914

Im weltweit ersten Luftkampf war dem französischen Piloten Joseph Frantz ein Sieg gelungen. Er hatte einen deutschen Aviatik-Doppeldecker bei Reims (Frankreich) abschießen können. Die beiden Deutschen kamen bei dem Absturz ums Leben.

5405km, 15 Etappen, ein Ziel
GDL - 28. Juni 1914

Die Tour de France ist bekannt für ihre enormen Distanzen und Radprofis mit viel durchhaltevermögen. In diesem Jahr sind 18 ehemalige Gewinner am start. Ob in der aktuellen Austragung mehr als 25 Athleten das Ziel erreichen werden, wird sich in den nächsten rund 4 Wochen zeigen.

Die Geschichte des deutschen Soldaten Knitter
TDG - 16. September 1914

"Ohne Unterbrechung pfiffen Granaten und Schrapnelle über uns. Wir befinden uns in einem höllischen Feuer. Unsere Artillerie schießt über unsere Köpfe hinweg, die französischen Geschosse fallen in unsere Nähe." Ein Brief des deutschen Soldaten Knitter.

Briefe aus Paris
GDL - 01. September 1914

Berichte über einen Rundgang im Gericht, viele Tote und deutsche Zeugenaussagen.